Hans Schwichtenberg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung
K (Textersetzung - „== Quellen ==“ durch „== Einzelnachweise ==“)
 
Zeile 37: Zeile 37:
 
*[http://lissh.lvn.ltsh.de/cgi-bin/starfinder/0?path=lisshfl.txt&id=FASTLINK&pass=&search=vnr%3d01804464&format=WEBVORGLFL Geschichtswiss. Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive]
 
*[http://lissh.lvn.ltsh.de/cgi-bin/starfinder/0?path=lisshfl.txt&id=FASTLINK&pass=&search=vnr%3d01804464&format=WEBVORGLFL Geschichtswiss. Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive]
  
== Quellen ==
+
== Einzelnachweise ==
 
<references />
 
<references />
  
  
 
[[Kategorie:Kreisverband Lübeck]]
 
[[Kategorie:Kreisverband Lübeck]]

Aktuelle Version vom 30. September 2020, 22:42 Uhr

Noch kein Foto vorhanden
Hans Schwichtenberg
Geboren: 22. Juli 1910
Gestorben: 3. August 1991

Hans Schwichtenberg, * 22. Juli 1910 in Lübeck, † 3. August 1991 in Lübeck (verm.); Buchdrucker. Verheiratet, zwei Kinder. Mitglied der SPD seit der Arbeiterjugend.

Werdegang

Volksschule, Berufs- und Fachschule. 1925-1929 Buckdruckerlehre; 1929-1932 Wanderschaft; 1932 Gewerkschaftsschule; 1933 arbeitslos; 1936-1937 Bauarbeiter; 1937-1945 Revolverdreher; 1945-1948 Jugendsekretär; seit 1948 Rotationer. Mitglied der SPD über Arbeiterjugend; seit 1945 Vorstandsmitglied der SPD Lübeck. 1945 Ortsbeauftragter des Bürgermeisters für einen Stadtteil; 1946 Mitglied der Lübecker Bürgerschaft. 1953 2. Vorsitzender der SPD Lübeck. Vorstandsmitglied des Jugendherbergsverbandes Schleswig-Holstein; Bundes- und Landesvorstandsmitglied der "Falken"; Vorstandsmitglied der Arbeiterwohlfahrt Lübeck; Vorsitzender der IG Druck und Papier Lübeck; Vorstandsmitglied der LVA Schleswig-Holstein; Betriebsratsvorsitzender.

Links

Einzelnachweise