Landesparteitag

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Landesparteitag ist das höchste Gremium der SPD Schleswig-Holstein. Er besteht aus den Delegierten der Kreisverbände, die von Delegiertenversammlungen mit Delegierten der Ortsvereine gewählt werden.

Er wählt den Landesvorstand der SPD Schleswig-Holstein und bestimmt über deren Grundsatzprogramm und Wahlprogramme.

Bis 1959 hießen Landesparteitage Bezirksparteitage.

Vergangene Landesparteitage

Jahr Art Ort Beschlüsse
2017 Ordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenzen Lübeck Wahl Landesvorstand, Landeslisten Landtags- und Bundestagswahl
2016 Außerordentlicher Landesparteitag Neumünster Nominierung Spitzenkandidat Torsten Albig
2016 Außerordentlicher Landesparteitag Kiel Soziale Gerechtigkeit, Flüchtlinge
2015 Ordentlicher Landesparteitag Neumünster Industriepolitik, liberale Gesellschaft
2014 Außerordentlicher Landesparteitag Lübeck Friedenspolitik
2013 Außerordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenz Kiel Europaliste
2013 Ordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenz Büdelsdorf Resolution zur Rettung des Nord-Ostsee-Kanals
2012 Außerordentlicher Landesparteitag Neumünster Koalitionsvertrag
2012 Außerordentlicher Landesparteitag + Landesdelegiertenkonferenz Lübeck
2011 Ordentlicher Landesparteitag Husum
2010 Außerordentlicher Landesparteitag Kiel
2010 Außerordentlicher Landesparteitag Neumünster
2009 Außerordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenz Lübeck
2009 Ordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenz Elmshorn Ablehnung der Vorratsdatenspeicherung
2008 Außerordentlicher Landesparteitag Lübeck
2007 Außerordentlicher Landesparteitag Kiel
2007 Ordentlicher Landesparteitag Neumünster
2006 Außerordentlicher Landesparteitag Neumünster Sonderparteitag: Öffentliche Haushalte
2006 Außerordentlicher Landesparteitag Kiel Öffentliche Haushalte
2005 Außerordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenz Kiel
2005 Ordentlicher Landesparteitag Kiel Abschied von Heide Simonis
2005 Außerordentlicher Landesparteitag Kiel Koalitionsvertrag
2004 Außerordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenz Lübeck
2004 Außerordentlicher Landesparteitag Norderstedt Lernen für die Zukunft
2003 Außerordentlicher Landesparteitag + Landesdelegiertenkonferenz Kiel
2003 Ordentlicher Landesparteitag Bad Segeberg
2002 Außerordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenz Kiel
2001 Außerordentlicher Landesparteitag Norderstedt Kommunalverfassung
2001 Ordentlicher Landesparteitag Lübeck
2000 Außerordentlicher Landesparteitag Lübeck "Service 21", Haushaltsplan 2000
1999 Außerordentlicher Landesparteitag Damp Kapital Wirtschaft, Umwelt schützen - Lebensräume bewahren
1999 Ordentlicher Landesparteitag Reinbek Haushalt 1999, Landesliste + Wahlprogramm
1998 Außerordentlicher Landesparteitag Kiel Transrapid, Hochseeschlepper für Rettungsaufgaben
1998 Außerordentlicher Landesparteitag Bad Segeberg Grundrecht auf politisches Asyl, Schiffsbesetzungsverordnung
1997 Ordentlicher Landesparteitag Husum Zukunftsinvestitionsprogramm Arbeit und Umwelt
1996 Außerordentlicher Landesparteitag Kiel Ausbildung, Finanzierung von Lehrstellen
1996 Außerordentlicher Landesparteitag Neumünster Resolution für Arbeit und Soziale Gerechtigkeit, Bildung einer Koalition
1995 Außerordentlicher Landesparteitag Neumünster Verwendung von Spritzen im Strafvollzug
1995 Ordentlicher Landesparteitag Damp Geringfügig Beschäftigte, Nahverkehr
1995 Außerordentlicher Landesparteitag Bad Segeberg Gesamtschule
1994 Außerordentlicher Landesparteitag Kiel Ökologische Erneuerung
1994 Außerordentlicher Landesparteitag Eckernförde Regierungsprogramm, Arbeitsmarktpolitik
1993 Außerordentlicher Landesparteitag Kiel Bildungspolitik
1993 Außerordentlicher Landesparteitag Bad Segeberg Entschließung für ein friedliches Europa
1993 Ordentlicher Landesparteitag Eckernförde "Eckernförder Erklärung" nach Rücktritt von Björn Engholm
1991 Außerordentlicher Landesparteitag Harrislee Ausländer und Deutsche, Lernwerkstätten
1991 Ordentlicher Landesparteitag Travemünde Resolution zur Ausländerfeindlichkeit
1990 Außerordentlicher Landesparteitag Büsum Ausstieg aus der Atomenergie, Resolution zu Bundestagswahl
1989 Ordentlicher Landesparteitag Timmendorfer Strand Polizeirecht, Gesamtschule, Kernkraftwerke
1989 Außerordentlicher Landesparteitag Bad Segeberg Gentechnik
1988 Außerordentlicher Landesparteitag Travemünde Energiepolitik, Gentechnik
1987 Ordentlicher Landesparteitag Kiel Steuer- und finanzpolitische Entschließung
1987 Außerordentlicher Landesparteitag Neumünster Landtagswahlprogramm
1986 Außerordentlicher Landesparteitag Meldorf Zukunft der Sozialpolitik
1985 Ordentlicher Landesparteitag Reinbek Zukunft der Arbeit
1984 Außerordentlicher Landesparteitag Kiel Milchproduktion, Solidaritätfonds
1983 Ordentlicher Landesparteitag Tönning Friedenspolitik, Rechtspolitik
1983 Außerordentlicher Landesparteitag Malente Schaffung zusätzlicher Ausbildungsplätze
1982 Außerordentlicher Landesparteitag Timmendorfer Strand Landtagswahlprogramm, Gleichstellungsprogramm
1982 Außerordentlicher Landesparteitag Husum Leitsätze, Arbeitsgruppen
1981 Außerordentlicher Landesparteitag Bad Segeberg Gleichstellung von Männern und Frauen
1981 Ordentlicher Landesparteitag Harrislee Ächtung der Neutronenwaffe
1980 Außerordentlicher Landesparteitag Eckernförde Familienpolitik, Aussperrung
1979 Ordentlicher Landesparteitag Burg auf Fehmarn Energiepolitik, Ausbildungsvergütung
1978 Außerordentlicher Landesparteitag Neumünster Landtagswahlprogramm 1979
1977 Außerordentlicher Landesparteitag Bad Bramstedt
1977 Ordentlicher Landesparteitag Tönning
1976 Außerordentlicher Landesparteitag Malente
1975 Außerordentlicher Landesparteitag Bad Oldesloe Neues Grundsatzprogramm
1975 Ordentlicher Landesparteitag Travemünde Abschied von Jochen Steffen - Günther Jansen wird neuer Landesvorsitzender
1974 Außerordentlicher Landesparteitag Bad Segeberg Regierungsprogramm für die Landtagswahl 1975
1973 Außerordentlicher Landesparteitag Heiligenhafen Lauritz Lauritzen wird Spitzenkandidat für die Landtagswahl 1975
1973 Ordentlicher Landesparteitag Eckernförde
1972 Außerordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenz Mölln
1971 Ordentlicher Landesparteitag Husum
1971 Außerordentlicher Landesparteitag Flensburg
1970 Außerordentlicher Landesparteitag Eutin
1970 Außerordentlicher Landesparteitag Husum
1969 Ordentlicher Landesparteitag Wedel Fortsetzung von Tönning, Bildung
1969 Ordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenz Tönning Landesliste zur Bundestagswahl 1969
1968 Außerordentlicher Landesparteitag Schleswig
1968 Außerordentlicher Landesparteitag Husum
1967 Ordentlicher Landesparteitag Kiel
1966 Außerordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenz Rendsburg
1966 Außerordentlicher Landesparteitag Eutin
1965 Ordentlicher Landesparteitag + Landeswahlkonferenz Travemünde
1963 Ordentlicher Landesparteitag Husum
1962 Außerordentlicher Landesparteitag Neumünster
1961 Ordentlicher Landesparteitag Mölln
1959 Ordentlicher Bezirksparteitag Uetersen Godesberger Programm / Satzungsänderung: Umbenennung Bezirksverband in Landesverband
1958 Außerordentlicher Bezirksparteitag + Landeswahlkonferenz Rendsburg Landesliste zur Bundestagswahl 1958
1957 Ordentlicher Bezirksparteitag + Landeswahlkonferenz Flensburg Landesliste zur Bundestagswahl 1957
1956 Außerordentlicher Bezirksparteitag Flensburg
1955 Ordentlicher Bezirksparteitag Lübeck
1954 Außerordentlicher Bezirksparteitag + Landeswahlkonferenz Kiel Landesliste zur Landtagswahl, Wiedervereinigung mit der Sozialdemokratischen Partei Flensburgs (SPF)
1953 Außerordentlicher Bezirksparteitag + Landeswahlkonferenz Kiel Landesliste zur Bundestagswahl 1953
1953 Ordentlicher Bezirksparteitag Kiel Beschluss der Satzung
1951 Ordentlicher Bezirksparteitag Kiel Arbeitsgemeinschaften
1950 Außerordentlicher Bezirksparteitag Neumünster
1949 Ordentlicher Bezirksparteitag Rendsburg
1948 Außerordentlicher Bezirksparteitag Kiel
1948 Ordentlicher Bezirksparteitag Schleswig
1947 Ordentlicher Bezirksparteitag Bad Segeberg Vorstandswahlen
1947 Außerordentlicher Bezirksparteitag Kiel Kandidatenaufstellung zur Landtagswahl 1947, Rede von Ernst Reuter
1946 Außerordentlicher Bezirksparteitag Eutin Entschließung zu Schleswig-Frage, Auflösungsbestätigung des SPD-Kreisverbandes Flensburg-Stadt
1946 Ordentlicher Bezirksparteitag Neumünster
1945 Inoffizieller Bezirksparteitag Kiel
1932 Bezirksparteitag Rendsburg
1929 Bezirksparteitag Eutin
1922 Bezirksparteitag Neumünster
1919 Bezirksparteitag Lübeck
1918 Bezirksparteitag Kiel MSPD
1918 Bezirksparteitag Kiel USPD
1914 Bezirksparteitag Eckernförde
1913 Bezirksparteitag Flensburg
1912 Bezirksparteitag Kiel
1911 Bezirksparteitag Eutin
1910 Bezirksparteitag Ottensen
1909 Bezirksparteitag Wandsbek
1908 Provinzialparteitag Kiel
1904 Provinzialparteitag Neumünster
1903 Provinzialparteitag Husum
1902 Provinzialparteitag Flensburg
1895 Provinzialparteitag Elmshorn Neues Organisationsstatut, 1. Haushaltsplan
1893 Provinzialparteitag Kiel Auftrag zur Gründung der Schleswig-Holsteinischen Volkszeitung
1892 Provinzialparteitag Neumünster Ausloten der Möglichkeiten für eine bessere Zeitung
1891 Provinzialparteitag Neumünster Wahl einer ersten Agitationskommission - Gründungsdatum der SPD Schleswig-Holstein