Ortsverein Ottendorf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Zeile 2: Zeile 2:
 
Bis dahin waren die Genossen aus Ottendorf im [[Ortsverein Kronshagen]] integriert.  
 
Bis dahin waren die Genossen aus Ottendorf im [[Ortsverein Kronshagen]] integriert.  
  
Zum ersten Vorstand gehörten [[Hans-Helmut Freund]], Vorsitzender, [[Peter Gebauer]], stellv. Vorsitzender und [[Christian Zeigerer]], Kassierer. "Die Aktivierung vieler neuer Mitglieder hat diese Neugründung nun möglich gemacht." Mutter und Vater" der Gründung waren die Ortsvereinsvorsitzende [[Ingrid Weskamp]] und der Kreisabgeordnete [[Thomas Engel]], beide aus Kronshagen, denn man geht nicht im Zorn auseinander, sondern hat im Gegenteil weitere Zusammenarbeit beschlossen."<ref>H.F.: Ortsverein Ottendorf gegründet, Kontakte. Sozialdemokratische Bürgerzeitung für Kronshagen'', Dezember 1991, S. 4</ref>
+
Zum ersten Vorstand gehörten [[Hans-Helmut Freund]] als Vorsitzender, [[Peter Gebauer]] als Stellvertreter und [[Christian Zeigerer]] als Kassierer.  
 +
: "Die Aktivierung vieler neuer Mitglieder hat diese Neugründung nun möglich gemacht. "Mutter und Vater" der Gründung waren die Ortsvereinsvorsitzende [[Ingrid Weskamp]] und der Kreisabgeordnete [[Thomas Engel]], beide aus Kronshagen, denn man geht nicht im Zorn auseinander, sondern hat im Gegenteil weitere Zusammenarbeit beschlossen."<ref>H.F.: ''Ortsverein Ottendorf gegründet'', ''Kontakte. Sozialdemokratische Bürgerzeitung für Kronshagen'', Dezember 1991, S. 4</ref>
 +
 
 
== Quellen ==
 
== Quellen ==
 
<references />
 
<references />
 +
 
[[Kategorie:Ortsverein|Ottendorf]]
 
[[Kategorie:Ortsverein|Ottendorf]]
 
[[Kategorie:Kreisverband Rendsburg-Eckernförde|Ottendorf]]
 
[[Kategorie:Kreisverband Rendsburg-Eckernförde|Ottendorf]]

Version vom 26. Mai 2019, 14:48 Uhr

Der Ortsverein Ottendorf ist eine Gruppierung im Kreisverband Rendsburg-Eckernförde. Er wurde 1991 gegründet. Bis dahin waren die Genossen aus Ottendorf im Ortsverein Kronshagen integriert.

Zum ersten Vorstand gehörten Hans-Helmut Freund als Vorsitzender, Peter Gebauer als Stellvertreter und Christian Zeigerer als Kassierer.

"Die Aktivierung vieler neuer Mitglieder hat diese Neugründung nun möglich gemacht. "Mutter und Vater" der Gründung waren die Ortsvereinsvorsitzende Ingrid Weskamp und der Kreisabgeordnete Thomas Engel, beide aus Kronshagen, denn man geht nicht im Zorn auseinander, sondern hat im Gegenteil weitere Zusammenarbeit beschlossen."[1]

Quellen

  1. H.F.: Ortsverein Ottendorf gegründet, Kontakte. Sozialdemokratische Bürgerzeitung für Kronshagen, Dezember 1991, S. 4