Ortsverein Borgstedt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Der '''Ortsverein Borgstedt''' ist eine Gruppierung im [[Kreisverband Rendsburg-Eckernförde]].
+
Der '''Ortsverein Borgstedt''' ist eine Gliederung im [[Kreisverband Rendsburg-Eckernförde]].
 +
 
 +
[[2001]] trat der Vorstand wegen Auseinandersetzungen um den Standort einer mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage geschlossen zurück.<ref>''Kurt Meyer führt die Borgstedter SPD'', ''SH Landeszeitung'', 3.12.2001</ref>
 +
 
 +
== Vorstände ==
 +
Am [[1. Dezember]] [[2001]] wurde ein neuer Vorstand gewählt: [[Kurt Meyer]] (Vorsitz), [[Manfred Glückstadt]] (2. Vorsitz), [[Birgit Stolley]] (Schriftführung), [[Michael Dahlke]] (Kasse).
 +
 
 +
== Quellen ==
 +
<references />
  
 
{{Navigationsleiste Ortsvereine in Rendsburg-Eckernförde}}
 
{{Navigationsleiste Ortsvereine in Rendsburg-Eckernförde}}
 
[[Kategorie:Ortsverein|Borgstedt]]
 
[[Kategorie:Ortsverein|Borgstedt]]
 +
[[Kategorie:Ortsverein Borgstedt|Borgstedt]]
 
[[Kategorie:Kreisverband Rendsburg-Eckernförde|Borgstedt]]
 
[[Kategorie:Kreisverband Rendsburg-Eckernförde|Borgstedt]]

Version vom 22. September 2020, 16:19 Uhr

Der Ortsverein Borgstedt ist eine Gliederung im Kreisverband Rendsburg-Eckernförde.

2001 trat der Vorstand wegen Auseinandersetzungen um den Standort einer mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage geschlossen zurück.[1]

Vorstände

Am 1. Dezember 2001 wurde ein neuer Vorstand gewählt: Kurt Meyer (Vorsitz), Manfred Glückstadt (2. Vorsitz), Birgit Stolley (Schriftführung), Michael Dahlke (Kasse).

Quellen

  1. Kurt Meyer führt die Borgstedter SPD, SH Landeszeitung, 3.12.2001