Diskussion:Karl Meitmann

Aus SPD Geschichtswerkstatt

Hallo Michael, vielen Dank für die Korrektur. Ich vermute, dass damit die Fußnote überholt ist. Könntest du bitte deine Quelle (vermutlich dein Buch) mit Seitenzahl eintragen? Danke! --Skw 23:00, 17. Nov. 2016 (CET)

Hallo Skw, jawohl, das ist richtig. Nun habe ich dementsprechend 3 Fußnoten (1, 3 und 4) umgestaltet. Die bisherige Quelle, auf die sich noch die Fußnote 15 bezieht, besteht übrigens auch aus Daten aus meiner Forschung. Micsterm (Diskussion) 10:30, 19. Nov. 2016 (CET)

Hallo Michel, nochmal vielen Dank, auch für die Vorstellung auf deiner Benutzerseite! Es ist schön, jemanden zu haben, der nicht mehr als Zeitzeuge, aber mit direkter Verbindung zu Zeitzeugen etwas beitragen kann. Du bist vermutlich der Sohn der früh verstorbenen Grete. Mein Eindruck war bisher, dass sie alleinstehend gewesen sei. Ich hoffe, dass du noch vieles zur Familie Meitmann beitragen kannst, die ja in ganz unterschiedlichen Bezügen in der Kieler Arbeiterbewegung auftaucht. Ist dein Buch noch erhältlich? Gruß, Susanne Kalweit.--Skw 21:36, 19. Nov. 2016 (CET)

Hallo Susanne, das Buch ist gerade erschienen, in jeder Buchhandlung bestellbar und bei den meisten Internet Buchdiensten vorhanden. Es wird Dich und andere bestimmt interessieren. Durch Klicken auf den ISBN-Link im Abschnitt "Literatur" kann man bis zum Kauf surfen, z.B. bei Amazon. Vor dem Kauf kann man auch im Buch blättern. Im Laufe der Zeit werde ich mehr zu den Familien Meitmann und Adam beitragen. Ich habe z.B. festgestellt, dass meine Urgroßväter Hermann Adam und Johannes Meitmann nicht als Gründer und Geschäftsführer von Konsum bzw. Vereinsbäckerei im Allgemeiner Konsumverein Kiel-Artikel aufgeführt sind. Eine Facebook-Seite "Maman Grete Deutsch" gibt es auch. Schönen Gruß, Michel. Micsterm (Diskussion)