Christian Jopen

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Christian Jopen
Christian Jopen
Geboren: 23. Juli 1980

Christian Jopen, * 23. Juli 1980 in Mönchengladbach-Rheydt; Berufssoldat / Notfallsanitäter. Mitglied der SPD seit 2016.

Leben & Beruf

Als gebürtiger Nordrhein-Westfale fand Christian Jopen aufgrund seiner Dienstverpflichtung als Soldat im Marinesanitätsdienst 1999 den Weg vom linken Niederrhein nach Schleswig-Holstein. Nach mehreren Stationen ist seit 2009 seine Wahlheimat Kiel.

Er ist verheiratet - das Ehepaar hat zwei Kinder - und konfessionslos.

Partei & Politik

Am 8. Januar 2016 trat Christian Jopen mit dem Ziel der aktiven Mitgestaltung auf kommunaler Ebene in die SPD ein. Am 15. November 2017 wählte ihn der Ortsverein Hassee zu seinem stellvertretender Vorsitzenden.[1]

Seit dem 4. September 2018 vertritt er die SPD im Ortsbeirat Hassee-Vieburg[2], als dessen Vorsitzender er sofort mit 5 von 9 Stimmen gewählt wurde.

"Er möchte den Ortsteil attraktiver gestalten und mehr Begegnungsstätten schaffen, die Austausch zwischen den Bürgern ermöglichen."[3]

Seither ist er nach eigenem Bekunden bemüht, für alle Bürger*innen im Ortsbeiratsgebiet verständiger Ansprechpartner, Vermittler und Sprachrohr zu sein.

Literatur & Links

Einzelnachweise