2016

In Schleswig-Holstein regiert weiter die "Küstenkoalition" unter Ministerpräsident Torsten Albig. Große Themen sind Hochschulfinanzierung, Ausbau der Windkraft und Verkehrsinfrastruktur sowie weiterhin die Integration geflüchteter Menschen und die Bekämpfung rechtsradikaler und rassistischer Einstellungen in Teilen der Bevölkerung.

Landesvorsitzender ist Ralf Stegner.

Im Bund regiert eine Große Koalition aus CDU/CSU und SPD unter Angela Merkel, mit Sigmar Gabriel als Vizekanzler. SPD-Bundesvorsitzender ist ebenfalls Sigmar Gabriel.

Im Oktober wird eine neue Form des Länderfinanzausgleichs ab 2020 vereinbart, die für Schleswig-Holstein finanzielle Erleichterungen erwarten lässt.

International stehen die US-Präsidentschaftswahlen im Vordergrund - der sehr unerfreuliche Wahlkampf endet mit dem Sieg des Republikaners Donald Trump - sowie die hoffnungslose Lage in Syrien, wo zwischen Russland, der Türkei und den zögerlichen USA ein Stellvertreterkrieg ausgetragen wird.

Januar

Februar

März

April

Björn Engholm erinnert an Helmut Schmidt und Egon Bahr auf dem Landesparteitag

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Nicht datiert