Politischer Aschermittwoch

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Logo des 17. Politischen Aschermittwochs, 2014

Seit dem 25. Februar 1998 organisieren die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im Landesverband Schleswig-Holstein, der Kreisverband Dithmarschen und der Ortsverein Marne den Politischen Aschermittwoch in Marne. Hervorzuheben ist die organisatorische Rolle von Rainer Klose, der sich viele Jahre federführend um die Veranstaltung gekümmert hat. Traditionell findet der Aschermittwoch in der Tonhalle statt. Der politische Aschermittwoch ist somit seit vielen Jahren die einzige regelmäßige Großveranstaltung der SPD Schleswig-Holstein an der Westküste.

Moderiert wurde der Politische Aschermittwoch in der Regel von dessen Miterfinder Sven Zylla, in den letzten Jahren aber auch von Jörn Thießen oder Jan Erik Witt.

Am 6. März 2019 traten zum ersten Mal Harm und Ole als politisches Kabarett auf der Marner Bühne auf. Hinter den beiden verstecken sich Michael Wolpmann und Dirk Diedrich:

Hauptgäste

Andrea Nahles und Ralf Stegner