2006

Deutschland und Schleswig-Holstein werden von Großen Koalitionen regiert - im Bund unter Angela Merkel (CDU), in Kiel unter Peter-Harry Carstensen (CDU).

Matthias Platzeck legt am 10. April aus gesundheitlichen Gründen den SPD-Vorsitz nieder; Kurt Beck wird auf einem Sonderparteitag am 14. Mai zu seinem Nachfolger gewählt.

Landesvorsitzender ist Claus Möller.

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

  • Franz Thönnes vertritt die Bundestagsfraktion im Ständigen Ausschuss der Delegation des Deutschen Bundestages in der Ostseeparlamentarierkonferenz (Baltic Sea Parliamentary Conference - BSPC), bis August 2007 als Vorsitzender.
  • 1. August - Schleswig-Holstein erhöht unter Heide Simonis die Arbeitszeit der Beamtinnen und Beamten, um den starken Anstieg der Personalkosten auszugleichen, und handelt sich viel Kritik ein.
  • 15. August - Klaus Konrad stirbt mit 91 Jahren in Scharbeutz.

September

Oktober

November

Dezember

Nicht datiert