Ortsverein Moorrege-Heist

Der Ortsverein Moorrege-Heist im Kreisverband Pinneberg wurde 1906 gegründet.

Der "Radfahrverein Uetersen von 1898" und der "Radfahrer-Klub Mars von 1903" waren die Geburtshelfer des Ortsvereins Moorrege-Heist. Mitglieder der beiden SPD-nahen Sportvereine fanden sich 1906 zusammen, um eine neue Parteigliederung im Kreis Pinneberg zu gründen.

Zur 100-Jahrfeier 2006 schrieb der Vorwärts:

"Die heutigen Ortsvereine Heist und Moorrege begingen am 19. September das Jubiläum mit einer Festveranstaltung. In Referaten wurde die Geschichte der Sozialdemokratie am Geestrand vom Kaiserreich bis heute nachgezeichnet. Als Vertreter der Landespolitik war der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Lothar Hay, angereist. 'Die SPD ist die Geschichte ganz unterschiedlicher Menschen, die doch immer für ein gemeinsames Ziel gewirkt und dafür vieles, manchmal sogar Unmögliches auf sich genommen haben', sagte er. Sozialdemokraten müssen sich der Wirklichkeit stellen, auf Menschen zugehen und die Bodenhaftung behalten, gab er den Jubilaren mit auf den Weg."[1]

Quellen

  1. Vorwärts - Wir in Schleswig-Holstein: "Vom Fahrradclub zum Ortsverein -100 Jahre Sozialdemokratie in Moorrege und Heist." In: vorwärts 11/2006 Seite IV