Wahl zur Nationalversammlung 1919

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Karte der Wahl zur Nationalversammlung 1919
Karte der Wahl zur Nationalversammlung 1919

Die Wahl zur Deutschen Nationalversammlung fand am 19. Januar 1919 statt. Sie war die erste reichsweite Wahl nach der Novemberrevolution von 1918 und hatte die Bildung der verfassunggebenden Weimarer Nationalversammlung zum Ziel.

Louise Schroeder wird als eins der jüngsten Mitglieder in die verfassunggebende deutsche Nationalversammlung gewählt. Mit ihr werden aus Schleswig-Holstein gewählt Karl Frohme, Carl Legien und Heinrich Kürbis. Weitere Mitglieder sind Nikolaus Osterroth, der Vater von Franz Osterroth, und Rudolf Wissell.

Links

Einzelnachweise