Landesparteitag 2003, Kiel

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landesparteitag Kiel 2003
20. September 2003
Stadtwerke Kiel
Uhlenkrog 32
24113 Kiel
Siehe auch: Beschlussdatenbank

Auf dem Landesparteitag am 20. September 2003 wurden über den schleswig-holsteinische Vorschlag für die Bundesliste zur Europawahl 2004 abgestimmt und eine Beisitzerin für den Landesvorstand nachgewählt.

Anzahl Prozent
Mögliche Delegierte 140
Davon Anwesend 133 95
Davon weiblich 57 43
Davon männlich 76 57

Nachwahl Landesvorstand (20.09.2003)

Funktion KandidatIn Abgegebene Stimmen Ungültige Stimmen Ja Nein Enthaltungen Prozent Bemerkungen
Beisitzerin Anke Nöbel 118 0 75 34 9 63,56

Liste zur Europawahl (20.09.2003)

Listenplatz KandidatIn Abgegebene Stimmen Ungültige Stimmen Ja Nein Enthaltungen Prozent Bemerkungen
Listenplatz 1 Willi Piecyk 129 0 124 3 2 96,12
Ersatzbewerberin Listenplatz 1 Ulrike Rodust 128 0 106 11 11 82,81
Listenplatz 2 Rolf Fischer 123 0 113 7 3 91,87
Ersatzbewerberin Listenplatz 2 Maike Rohwer 123 0 98 20 5 79,67
Listenplatz 3 Hans Peter Mallkowsky 123 0 107 9 7 86,99
Ersatzbewerber Listenplatz 3 Florian Matz 122 0 91 24 7 74,59
Listenplatz 4 Enrico Kreft 122 0 99 18 5 81,15
Ersatzbewerberin Listenplatz 4 Cornelia Östreich 121 0 91 17 13 75,21