Kommunalwahl 1962

11. März 1962

In Bredstedt wurde die SPD stärkste Partei; in Eutin zog Anni Trapp in den Kreistag ein.

Ergebnis

Partei Ergebnis[1] Änderung zu 1959
SPD 38,3% +1,4
CDU 42,3% +3,0
FDP 10.7% +1,8
GDP[2] 4,8% -4,8
SSW 2,5% -0,4

Wahlbeteiligung in Schleswig-Holstein: 71,2 %

Ergebnisse vor Ort

Kiel


Quellen

  1. SPD Schleswig-Holstein (Hrsg.): Jahresberichte 1965/66 - SPD-Landesparteitag in Kiel 1.+2. Juli '67
  2. Gesamtdeutsche Partei, entstanden 1961 aus der Fusion der Deutschen Partei (DP) mit dem Gesamtdeutschen Block/Bund der Heimatvertriebenen und Entrechteten (GB/BHE)