1953

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Version vom 10. März 2020, 11:20 Uhr von Skw (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Im Bund regiert die CDU/CSU zusammen mit DP, FDP und dem GB/BHE unter Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU). Erich Ollenhauer ist Parteivorsitzender.

In Schleswig-Holstein regiert eine Koalition aus CDU, GB/BHE, DP und FDP unter Ministerpräsident Friedrich Wilhelm Lübke (CDU). Wilhelm Käber ist Oppositionsführer, Andreas Gayk Landesvorsitzender.

Im März sorgt der Tod Stalins für Bewegung im Kalten Krieg. Im Juni entwickelt sich in der DDR ein Arbeiteraufstand, der mit Zustimmung des Regimes durch das sowjetische Militär niedergeschlagen wird; die als führende Köpfe Verhafteten werden durch die sowjetische Militärgerichtsbarkeit abgeurteilt.

Januar

Februar

März

April

Mai

Paul Nevermann in der Ostseehalle

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Nicht datiert