Bezirksparteitag 1904, Neumünster

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Provinzialparteitag Neumünster 1904
4. September 1904
Conventgarten
Neumünster
Siehe auch: Beschlussdatenbank

Der Provinzialparteitag fand am Sonntag, 4. September 1904, im Conventgarten statt, einem Treffpunkt der Arbeiterschaft Neumünsters.[1]

Im Skandal-Anzeiger, einer satirischen Begrüßungsschrift für die Delegierten, wurde der langjährige Vorsteher der Agitationskommission, Heinrich Lienau (der nicht wieder antrat), mit respektvoller Ironie zum "auf lebenslänglich gewählten Vorsitzenden Lienau" erhoben.[2]

Literatur

  • Danker, Uwe / Schliesky, Utz (Hrsg.): Schleswig-Holstein 1800 bis heute - Eine historische Landeskunde (Husum 2014)

Quellen

  1. Skandal-Anzeiger, abgedruckt in Demokratische Geschichte 3(1988), S. 38-41
  2. Blitzdrahtmeldung, abgedruckt in Demokratische Geschichte 3(1988), S. 39