Cord-Peter Lubinski

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Cord-Peter Lubinski
Cord-Peter Lubinski
Geboren: 24. Mai 1941

Cord-Peter Lubinski, * 24. Mai 1941 in Kronshagen; Sozialversicherungsfachangestellter. Verheiratet, zwei Kinder. Mitglied der SPD seit 1969.

Werdegang

Cord-Peter Lubinski absolvierte von 1958 bis 1961 eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann, danach begann er 1964 bei der DAK seine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten in der gesetzlichen Krankenversicherung. Er war in verschiedenen Unternehmensbereichen der DAK tätig, zuletzt als Landesgeschäftsführer.

Er ist verheiratet mit Angelika Lubinski; die beiden haben zwei Kinder. Sie leben in Kronshagen.

Ehrenamtliche Aktivitäten

Cord-Peter Lubinski war langjährig in Selbstverwaltungsgremien der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und der Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) tätig.

Für seine Gewerkschaft DAG arbeitete er in diversen Positionen in Schleswig-Holstein und auf Bundesebene.

Ab 2008 war er stellvertretendes Mitglied im Vorstand und im Bundesvorstand der Deutschen Rentenversicherung Bund und seit Oktober 2011 Vorstandsmitglied der Deutschen Rentenversicherung Bund.

2012 wurde er von der Bundesregierung in den Sozialbeirat der Bundesrepublik Deutschland berufen.

Partei & Politik

Von 1970 bis 2003 vertrat Cord-Peter Lubinski die SPD in der Gemeindevertretung, seit 1976 als Fraktionsversitzender. Sein Schwerpunkt lag auf der Gestaltung der kommunalen Finanzen und auf der Mitwirkung im Hauptausschuss der Gemeinde.

Daneben gehörte er zwölf Jahre lang (von 1978 bis 1990) dem Kreisausschuss an.

Ehrungen

1988 ehrt Günther Jansen Cord-Peter Lubinski mit dem Bundes-Verdienstkreuz am Bande für sein Engagement für die Belange der organisierten Arbeitnehmer.

Mit seinem Ausscheiden 2003 nach über 30 Jahren als Gemeindevertreter wurde Cord-Peter Lubinski zum Ehrenbürger der Gemeinde Kronshagen gewählt.

Zum 70. Geburtstag ernannte ihn der OV Kronshagen 2011 zu seinem Ehrenvorsitzenden. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde er mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet.

Links

Quellen