Landesparteitag 1971, Husum

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landesparteitag Husum 1971
19. Juni - 20. Juni 1971
Parkhotel Thordsen
Erichsenweg 23
25183 Husum
Siehe auch: Beschlussdatenbank

Beschlüsse

Vorstandswahlen

Der langjährige Landesvorsitzende Jochen Steffen hatte einen Gegenkandidaten: Den als Landespolitiker bisher nicht hervorgetretenen Kieler Oberbürgermeister Günther Bantzer.[2] Jochen Steffen gewann die Abstimmung mit 145 zu 25 Stimmen.[3]


Funktion KandidatIn Abgegebene Stimmen Ungültige Stimmen Ja Nein Enthaltungen Prozent Bemerkungen
Landesvorsitzender Jochen Steffen 170 145 85,29 Günther Bantzer unterliegt mit 25 Stimmen.
Erster stellv. Landesvorsitzender Wilhelm Geusendam 168 106 63,1 Günther Bantzer unterliegt mit 62 Stimmen.
Zweiter stellv. Landesvorsitzender Günther Jansen 159 136 23 85,53
Schatzmeister Kurt Schulz 162 146 16 90,12
Beisitzer Björn Engholm 138
Beisitzer Jürgen Busack 137
Beisitzer Norbert Gansel 129
Beisitzer Klaus Matthiesen 123
Beisitzer Kurt Hamer 118
Beisitzer Ursula Kaack 113
Beisitzer Werner Braun 109
Beisitzer Bodo Richter 96
Beisitzer Hans-Uwe Emeis 92
Beisitzer Ernst-Wilhelm Stojan 90
Beisitzer Alfred Schulz 74
Beisitzer Karl-Heinz Luckhardt 69
Beisitzer Walter Tiemann 65

Quellen

  1. SPD Schleswig-Holstein (Hrsg.): Politik und Organisation: Berichte zum Landesparteitag am 24. und 25. Februar 1973 in Eckernförde, Stadthalle, S. 102
  2. K.P.: Flaute in der Fronde: Anti-Steffen-Gruppe der SPD in Schleswig-Holstein ist zersplittert, DIE ZEIT, 21.5.1971
  3. SPD Schleswig-Holstein (Hrsg.): Politik und Organisiation - Berichte zum Landesparteitag am 24. und 25. Februar 1973 in Eckernförde, Stadthalle