2010: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Zeile 13: Zeile 13:
 
*[[4. Februar]] - In der Veranstaltungsreihe ''[[Stegner trifft…]]'' spricht [[Ralf Stegner]] in Kiel mit dem Politikwissenschaftler Prof. Dr. [[Peter Lösche]].
 
*[[4. Februar]] - In der Veranstaltungsreihe ''[[Stegner trifft…]]'' spricht [[Ralf Stegner]] in Kiel mit dem Politikwissenschaftler Prof. Dr. [[Peter Lösche]].
 
*[[6. Februar]] - [[Landesparteitag 2010, Neumünster|Außerordentlicher Landesparteitag]] in Neumünster. Im Mittelpunkt steht der Leitantrag ''[http://beschluesse.spd-schleswig-holstein.de/wiki/Landesparteitag_Neum%C3%BCnster_2010 Identität und Weg ins nächste Jahrzehnt Sozialdemokratie in Schleswig-Holstein]''.
 
*[[6. Februar]] - [[Landesparteitag 2010, Neumünster|Außerordentlicher Landesparteitag]] in Neumünster. Im Mittelpunkt steht der Leitantrag ''[http://beschluesse.spd-schleswig-holstein.de/wiki/Landesparteitag_Neum%C3%BCnster_2010 Identität und Weg ins nächste Jahrzehnt Sozialdemokratie in Schleswig-Holstein]''.
 +
*[[7. Februar]] - [[Alfred Schulz]] wird Träger der Bugenhagen-Medaille. Diese höchste Auszeichnung der Nordelbischen Kirche überreicht ihm Bischöfin Maria Jepsen in der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis, dem 'Michel'.
 
*[[8. Februar]] - [[Torsten Albig]], [[Hans-Peter Bartels]], [[Rolf Fischer]] und [[Gesa Langfeldt]] veröffentlichen gemeinsam das Papier ''Stadt statt Staat'', ein Plädoyer für die bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen für ihre Aufgaben.
 
*[[8. Februar]] - [[Torsten Albig]], [[Hans-Peter Bartels]], [[Rolf Fischer]] und [[Gesa Langfeldt]] veröffentlichen gemeinsam das Papier ''Stadt statt Staat'', ein Plädoyer für die bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen für ihre Aufgaben.
 
*[[17. Februar]] - 13. [[Politischer Aschermittwoch]] in [[Ortsverein Marne|Marne]] mit den Hauptgästen [[Andrea Nahles]] und [[Ralf Stegner]].
 
*[[17. Februar]] - 13. [[Politischer Aschermittwoch]] in [[Ortsverein Marne|Marne]] mit den Hauptgästen [[Andrea Nahles]] und [[Ralf Stegner]].
Zeile 23: Zeile 24:
 
*[[24. April]] - 120.000 Menschen bilden eine [[Kettenreaktion 2010|Menschen- und Aktionskette gegen Atomkraft]] zwischen den [[Atomkraft|Atomkraftwerken]] Brunsbüttel und Krümmel. Die SPD Schleswig-Holstein hat mit zu dieser Aktion aufgerufen; unter anderen beteiligen sich [[Ralf Stegner]] und [[Sigmar Gabriel]].
 
*[[24. April]] - 120.000 Menschen bilden eine [[Kettenreaktion 2010|Menschen- und Aktionskette gegen Atomkraft]] zwischen den [[Atomkraft|Atomkraftwerken]] Brunsbüttel und Krümmel. Die SPD Schleswig-Holstein hat mit zu dieser Aktion aufgerufen; unter anderen beteiligen sich [[Ralf Stegner]] und [[Sigmar Gabriel]].
 
*[[27. April]] - [[Günther Bantzer]], [[Karl Heinz Luckhardt]] und [[Hans Schwalbach]] wird im Rahmen der Verleihung des Kieler Mitbestimmungspreises ein Ehrenpreis der DGB-Region KERN verliehen.
 
*[[27. April]] - [[Günther Bantzer]], [[Karl Heinz Luckhardt]] und [[Hans Schwalbach]] wird im Rahmen der Verleihung des Kieler Mitbestimmungspreises ein Ehrenpreis der DGB-Region KERN verliehen.
 +
*[[27. April]] - [[Alfred Schulz]] wird mit dem Olof-Palme-Friedenspreis der [[Kreisverband Stormarn|SPD Stormarn]] ausgezeichnet.
  
 
== Mai ==
 
== Mai ==
Zeile 82: Zeile 84:
 
*Für [[Rudolf Lüdemann]] wird im Herbst in Rahlstedt ein [[Stolperstein]] gesetzt.
 
*Für [[Rudolf Lüdemann]] wird im Herbst in Rahlstedt ein [[Stolperstein]] gesetzt.
 
*[[Cornelius Samtleben]] löst [[Anne-Christin Heinrich]] im Landesvorsitz der [[Jusos]] ab.
 
*[[Cornelius Samtleben]] löst [[Anne-Christin Heinrich]] im Landesvorsitz der [[Jusos]] ab.
*[[Alfred Schulz]] erhält die Bugenhagen-Medaille, die höchste Auszeichnung der Nordelbischen Kirche, und den Olof-Palme-Friedenspreis der [[Kreisverband Stormarn|SPD Stormarn]].
 
 
*Japan verleiht [[Heide Simonis]] den "Mittleren Orden der Aufgehenden Sonne am Band" und würdigt damit ihre Verdienste um die Förderung freundschaftlicher Beziehungen und gegenseitigen Verständnisses zwischen Japan und Deutschland.
 
*Japan verleiht [[Heide Simonis]] den "Mittleren Orden der Aufgehenden Sonne am Band" und würdigt damit ihre Verdienste um die Förderung freundschaftlicher Beziehungen und gegenseitigen Verständnisses zwischen Japan und Deutschland.
 
*[[Gesine Stück]] löst [[Hans Mehrens]] im Vorsitz des [[Ortsverein Schilksee|Ortsvereins Kiel-Schilksee]] ab.
 
*[[Gesine Stück]] löst [[Hans Mehrens]] im Vorsitz des [[Ortsverein Schilksee|Ortsvereins Kiel-Schilksee]] ab.

Version vom 8. Dezember 2019, 17:22 Uhr

In Bund und Land regieren Koalitionen aus CDU/CSU und FDP - im Bund unter Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), in Kiel unter Ministerpräsident Peter-Harry Carstensen (CDU).

Im Oktober beschließt die CDU/CSU/FDP-Mehrheit im Bundestag eine Novelle des Atomgesetzes mit Laufzeitverlängerungen für die deutschen Atomkraftwerke, die den von SPD und GRÜNEN beschlossenen Ausstieg aus der Atomkraft rückgängig macht.

SPD-Parteivorsitzender ist Sigmar Gabriel. Landesvorsitzender ist Ralf Stegner.

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

  • 1. Juni - Jan Wiegels wird Bürgermeister von Mölln.
  • 3. Juni - Jahreshauptversammlung der ASF Kiel mit einer Podiumsdiskussion zur Frage, was den Frauen für die gleichberechtigte Teilhabe an allen gesellschaftlichen Bereichen noch fehlt.
  • 5. Juni - Heinz-Werner Arens wird der Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein verliehen.

Juli

August

  • Das seit etwa 30 Jahren durchgeführte Sommerfest des OV Kiel-Süd in der Lutherstraße muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Es findet danach nicht mehr statt.
  • 19. August - Mit einer gut besuchten öffentlichen Fragestunde an die Kieler Landtagsabgeordneten protestieren Frauenbündnis und ASF Kiel gegen die von der schwarz-gelben Landesregierung geplanten Kürzungen im sozialen und Frauenbereich.
  • 30. August - Das Landesverfassungsgericht gibt Klagen von SSW und GRÜNEN gegen das geltende Wahlrecht statt und legt fest, dass ein verfassungskonformes Wahlrecht bis zum 31. Mai 2011 erarbeitet sein muss und bis zum 30. September 2012 Neuwahlen stattgefunden haben müssen.

September

Oktober

November

Dezember

Nicht datiert